Zum Inhalt springen

Vermessungstechniker/in

Das lernst du bei uns.

Als Vermessungstechnikerin oder Vermessungstechniker ist es deine Aufgabe, Landschaftsoberflächen oder die Lage von Bauwerken zu vermessen. Die so gewonnenen Daten benötigen deine Kolleginnen und Kollegen für die Flächenwidmung, die Errichtung von Bauwerken, für statistische Berechnungen oder die Klärung von Besitzansprüchen. Bei Vermessungsarbeiten im Freien kommen elektronische, optische oder computergestützte Messgeräte zum Einsatz.

Das bringst du mit.

  • Du besitzt eine gesunde Portion Leistungsbereitschaft, packst gerne an und bist körperlich fit.
  • Du bist handwerklich geschickt und hast technisches Verständnis.
  • Am liebsten arbeitest du im Team und unterstützt gerne Kolleginnen und Kollegen.

Lehrzeit auf einen Blick.

Lehrzeitdauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Blockunterricht, 10 Wochen/Jahr

Lehrlingsentschädigung brutto/Monat.

1. Lehrjahr: € 736,00
2. Lehrjahr: € 945,00
3. Lehrjahr: € 1.174,00