Zum Inhalt springen

Tiefbauer/ -in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Der Tiefbau umfasst verschiedenste Bauvorhaben wie z.B. Straßen-, Brücken-, Leitungsbau oder die Errichtung von Eisenbahnstrecken. Tiefbauerinnen und Tiefbauer vermessen das Gelände und die Bauteile, richten die Baustellen ein, heben Gruben aus und sind für Verbauten und Stützungen zuständig. Sie stellen Fundamente, Wände und Mauerwerkteile her, führen sämtliche Betonierarbeiten aus und verlegen unterirdische Kabel- und Rohrleitungen.
 
Jetzt bewerben