Zum Inhalt springen

Zusatzschulungen

Arbeitssicherheit, Teamwork und kulturelles Miteinander als Ausbildungsfach.

Zusatzschulungen finden unter der Leitung von Fachausbildnern der BAUakademie oder Fachpolieren aus den eigenen Niederlassungen statt. 
 
Zusätzlich zum vorgeschriebenen Lehrplan stehen weitere fünf Ausbildungswochen am Lehrbauhof am Programm. Dadurch kannst du deine Fertigkeiten ganz ohne Zeitdruck erlernen und abseits des Baustellenalltags perfektionieren. Erfahrene Ausbilder und Praktiker zeigen dir in einzelnen Schritten, wie man alles richtig macht. So kannst du die erlernte Theorie direkt in der Praxis anwenden. 
 
In einem zweiwöchigen Ausbildungsprogramm erfährst du in Theorie und Praxis alles über Themen wie:

  • Arbeitssicherheit, Health & Safety
  • Schalungs- und Betonbau (Ortbeton-/Fertigteilbau)
  • Vermessungstechnik
  • Kanalbau
  • Pflastertechnik
  • inklusive entsprechender Fachvorträge und Diskussionen  
       

Unter dem Ausbildungsschwerpunkt „Persönlichkeitsentwicklung“ lernst du zum Beispiel wie man Konflikte regelt oder noch besser: wie ein konfliktfreies Miteinander funktioniert. Zudem vermitteln dir Top-Ausbildungskräfte wie man respektvoll mit unterschiedlichen Kulturen umgeht oder Gewalt und Alkoholsucht vermieden wird. Denn uns ist die Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jedem Bereich sehr wichtig.